Home

Sponsoring

Geschenke, die Freude machen

Bereits vor Weihnachten durften sich die Mitarbeitenden, vor allem aber die jungen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB) über Geschenke freuen.

Die Firma Neotechnik überbrachte Spielzeug, Instrumente und Bastelmaterial, das in der Ergotherapie auf der Kinderkrebsstation zum Einsatz kommen wird. Mehr ...

Vera Flaming (li.), Ergotherapeutin der onkologischen Kinderstation K8, u. Jutta Bories, NEOTECHNIK, Mercedes-Benz

„Für einen guten Zweck laufen – na klar!“

Zum ersten Mal nahm ein Team der NEOTECHNIK Göthe & Prior GmbH mit drei Läufern am Bethel Lauf 2011 teil – Martin Bartkowiak, Jutta Bories und Daniel Knorr. Aber auch die Nichtläufer des Unternehmens wollten Gutes tun. Somit sind 125 € für die Kinderkrebshilfe in Bethel von den Neotechnik-Mitarbeitern gespendet worden. Davon wurden jetzt ganz unbürokratisch eine Schaukel, eine Kletterleiter und andere schöne Dinge für die kleinen Patienten gekauft. Vera Flaming, Ergotherapeutin der onkologischen Kinderstation K8, war begeistert: „Vielen herzlichen Dank - darüber freuen wir uns wirklich sehr!“

Von links: Alexandra Heinzelmann, Chefarzt Prof. Dr. Otte, Friederike Berner, Andrea Jostmeier und Klaus Liebig von Neotechnik , Neotechnik- Geschäftsführer Valentin Prior, Rodrigo Barros

Manchmal kommt der Weihnachtsmann zweimal im Jahr. Nur dieses Mal heißt der Weihnachtsmann „Neotechnik“ . Im Gepäck ein Scheck über 3.000 € für das laufende Jahr . Für eine Spende über 2.500 € aus 2010 konnte der Bereich der Ergotherapie bereits einige wichtige Hilfsmittel anschaffen. Durch diese Hilfsmittel sollen die Kinder für einen Moment Ihre Schmerzen vergessen und mit anderen Patienten in Kontakt kommen. Uns beeindruckt immer wieder die engagierte Arbeit des Teams der Ergotherapie (Bereich Onkologie) der Kinder – und Jugendklinik Bethel.

Das Neotechnik-Team wünscht allen Patienten gute Besserung und wird auch weiterhin dafür sorgen, dass für diese Kinder der Aufenthalt im Krankenhaus erträglicher wird.

Die D1 – Jugend vom TUS Senne 08, sage und schreibe der 3t-größte Fußballverein in Bielefeld, hatte jede Menge Spaß auf dem Staplercup 2009 in Bielefeld. Die Rasselbande zu unterstützen macht uns seit 2004 viel Freude.

Seit 2002 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht die Kinderkrebs-Station Bethel zu unterstützen. Die Dankbarkeit dieser tapferen Kinder trifft mitten ins Herz und lässt uns mit Enthusiasmus das Ziel verfolgen, den langen Aufenthalt in der Klinik ein wenig angenehmer zu gestalten. Für unseren Gabelstapler Cup 2009 in Bielefeld haben die Kinder der Krebsstation eigens ein Bild von einem Gabelstapler gemalt. Im Laufe der Veranstaltung haben unsere Event-Gäste dieses noch weitergestaltet. Das war Teamwork trotz Distanz und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!

Im Zuge der Veranstaltung „Kids on Stage – Playbackshow“ auf dem Leineweber-Markt in Bielefeld, konnten wir der 8-jährigen Jana ihren großen Wunsch, an diesem Event teilzunehmen, erfüllen.

Jana ist schwerbehindert und permanent auf einen Rollstuhl und ein Beatmungsgerät angewiesen. Wir standen nun vor der Herausforderung Jana auf die 1,60 Meter hohe Bühne zu bringen. Kurzerhand haben unsere findigen Monteure eine Gitterbox umgebaut und so konnten wir Jana mit einem Linde-Stapler auf die Bühne heben. Janas strahlendes Lächeln und ihr phänomenaler Auftritt hat uns alle sehr beeindruckt.

hoch