Allgemeine Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

Neotechnik Fördersysteme Göthe& Prior GmbH & Co.KG
Industriestraße 57
33689 Bielefeld
Telefon 05205/1091-0
Telefax 05205/1091-77
E-Mail: info@neotechnik.de (siehe auch unser Impressum).

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter

Rechtsanwalt
Dipl. iur. Dejan Krljar
August-Schroeder-Str. 4
33602 Bielefeld

Datenschutzbeauftragter: Dipl. iur. Dejan Krljar
Kontakt: datenschutz@neotechnik.de

oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

§ 2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Website, von der die Anforderung kommt.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 3 Personenbezogene Daten, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Vorname, Name, Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und u. a.) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu unserem Angebot beantworten oder ein Angebot zu erstellen. Diese Daten erheben wir auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die zweckgebundene Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen vertraglich gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.Rechtsgrundlage ist Art. 28 DSGVO in Verbindung mit Auftragsverarbeitungsverträgen. Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes. Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 4 Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer, die im Rahmen der genannten Zwecke erforderlich sind und weiter für den Zeitraum, in dem wir mit der Geltendmachung von Rechtsansprüchen rechnen müssen. So kann die gesetzliche Verjährungsfrist für solche Ansprüche im Einzelfall zwischen drei bis zu dreißig Jahren betragen. Darüber hinaus speichern wir personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Nachweis- und Aufbewahrungspflichten (bspw. nach Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, Geldwäschegesetz). Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen können bis zu zehn Jahre betragen. Hiernach werden die Daten gelöscht.

§ 5 Tools

Einsatz von eTracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (http://www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den eTracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Bitte schließen Sie mich von der eTracker-Zählung aus. [https://www.etracker.de/privacy?et=9J3uYm] Wir nutzen eTracker, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die erhobenen Daten werden dauerhaft gespeichert und pseudonym analysiert. Rechtsgrundlage für die Nutzung von eTracker ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Informationen des Drittanbieters: etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg; https://www.etracker.com/de/datenschutz.html. Rechtsgrundlage für die Nutzung von eTracker ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Einsatz vom Google Tag Manager

Google Tag Manager ermöglicht die Verwaltung von Website-Tags über eine Schnittstelle. Es hierbei werden nur Tags implementiert, aber es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erhoben. Der Google Tag Manager kann Tags auslösen, die gegebenenfalls Daten sammeln können. Wir greifen jedoch nicht über den Google Tag Manager auf diese Daten zu. Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter folgendem Link http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Nutzung der SalesViewer®-Technologie:

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

§ 6 Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: - das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO, - das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO, - das Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO - das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO, - das Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DS-GVO sowie - das Recht auf Datenübertragung gemäß Art. 35 DS-GVO. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie, wie folgt:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

§ 7Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten informieren.

§ 8 Änderungen Wir behalten uns Änderungen vor und werden diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls anpassen.

Stand 25-05-2018

Cookie Hinweis

Cookie Definition:

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Internet-Einstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologien. Cookies werden beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internet-Browser heruntergeladen. Wenn diese Website das nächste Mal mit demselben Endgerät geöffnet wird, werden das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Website, die es erstellt hat (First-Party-Cookie), oder an eine andere Website, zu der es gehört (Third-Party-Cookie), zurückgeschickt. Dadurch kann die Website erkennen, dass Sie sie zuvor mit diesem Browser geöffnet haben und in einigen Fällen den angezeigten Inhalt variieren.

Cookies sind nützlich, da sie die Benutzerfreundlichkeit beim Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können. Unter der Voraussetzung, dass Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser verwenden wie zuvor, merken sich Cookies beispielsweise Ihre Präferenzen, wie Sie eine Website nutzen, und passen die angezeigten Angebote an Ihre persönlichen Interessen und Bedürfnisse an.

Je nach ihrer Funktion und ihrem Zweck können Cookies auf dieser Website in zwei Kategorien unterteilt werden:

  • 1. Essenzielle Cookies
  • 2. Zustimmungspflichtige Cookies

1. Essenzielle Cookies

Essenzielle Cookies, die auch als "unbedingt erforderlich“ oder „notwendig" bezeichnet werden können, gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Website nicht wie beabsichtigt nutzen könnten. Diese Cookies werden ausschließlich von dieser Website verwendet und können daher den sog. First-Party-Cookies zugeordnet werden.

Ein First-Party-Cookie speichert auch Ihre Entscheidung über die Verwendung von Cookies auf dieser Website. Ihre Zustimmung ist für die Verwendung von essenziellen Cookies nicht erforderlich.

Essenzielle Cookies können auf unserer Website nicht selbst deaktiviert werden. Generell können Sie Cookies in Ihrem Browser jedoch jederzeit deaktivieren. Die meisten Browser bieten die folgenden Optionen innerhalb der Privatsphäre-Einstellungen an:

  • Cookies deaktivieren
  • Cookies löschen bei Schließung des Browsers
  • Blockieren von Third-Party-Cookies (bspw. Werbebanner)
  • Einwilligung vor der Setzung eines Cookies

Auflistung der essenziellen Cookies

Cookie-Name: cookie-consent

Anbieter: Diese Website

Zweck: speichert die im Cookie-Dialog ausgewählten Cookie-Einstellungen des Nutzers und enthält eine Liste der erlaubten Gruppen. Der Inhalt umfasst immer mindestens "essential", sobald der Dialog zum ersten Mal beantwortet wurde, und kann zudem "Analytics-and-Marketing" enthalten, wenn der Benutzer zustimmungspflichtige Cookies akzeptiert.

Ablauf: 1 Jahr

Kategorie: essenzieller Cookie, First-Party-Cookie

Cookie-Name: gtm-disable

Anbieter: diese Website

Zweck: Es wird gespeichert, ob cookiebasierte Tags aus dem Google Tag Manager zum Setzen von Cookies zugelassen sind oder nicht. Der Wert kann "true" (keine Cookies erlaubt) oder "false" (Cookies erlaubt) sein.

Ablauf: 1 Jahr

Kategorie: essenzieller Cookie, First-Party-Cookie

Cookie-Name: analyticsOptout

Anbieter: diese Website

Zweck: Wenn sich ein Nutzer über einen Opt-Out-Link in der Datenschutzerklärung gegen das Tracking via Google Analytics entschieden hat, wird diese Einstellung über dieses Opt-Out-Cookie gespeichert.

Ablauf: 1 Jahr

Kategorie: essenzieller Cookie, First-Party-Cookie

2. Zustimmungspflichtige Cookies

Zustimmungspflichtige Cookies können als Cookies definiert werden, die aus rechtlicher Sicht nicht unbedingt erforderlich sind.

Analytics-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit dieser Website interagieren, indem sie Informationen anonym sammeln und erheben. Für die kontinuierliche Verbesserung unserer Website erheben wir Daten für statistische und analytische Zwecke, wie z.B. die Anzahl der Besuche, um unsere Inhalte zu optimieren.

Marketing-Cookies werden verwendet, um Werbung gezielt auf einen Benutzer auszurichten (Behavioral Targeting). Das Ziel der Verwendung von Marketing-Cookies ist es, Werbung anzuzeigen, die für die Benutzer der Website besonders relevant ist.

Auflistung der zustimmungspflichtigen Cookies

Cookie-Name: _ga

Anbieter: Google

Zweck: Wird zur Nutzerunterscheidung verwendet

Ablauf: 2 Jahre

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: _gid

Anbieter: Google

Zweck: Wird zur Nutzerunterscheidung verwendet

Ablauf: 24 Stunden

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: _gat…

Anbieter: Google

Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.

Ablauf: 1 Minute

Kategorie: Analytics cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: _dc_gtm_<property-id>

Anbieter: Google

Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.

Ablauf: 1 Minute

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: et_allow_cookies

Anbieter: etracker

Zweck: Bei Verwendung des Parameters "data-block-cookies" wird dieses Cookie durch den API Call _etracker.enableCookies() gesetzt, um anzuzeigen, dass etracker Cookies setzen darf. Wird der API-Call _etracker.disableCookies() aufgerufen, wird das Cookie auf "0" gesetzt.

Ablauf: "0" in 50 Jahren; "1" in 480 Tagen

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: BT_ctst

Anbieter: etracker

Zweck: Wird nur verwendet, um zu erkennen, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.

Ablauf: Sitzung

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: BT_pdc

Anbieter: etracker

Zweck: Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter-Empfänger etc.) zur Personalisierung.

Ablauf: 1 Jahr

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: BT_sdc

Anbieter: etracker

Zweck: Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.

Ablauf: Sitzung

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: _et_coid

Anbieter: etracker

Zweck: Cookie-Erkennung.

Ablauf: 2 Jahre

Kategorie: Analytics Cookie, Third-Party-Cookie

Cookie-Name: fr

Anbieter: Facebook

Zweck: Wird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, z.B. Echtzeit-Gebote von Drittanbietern.

Ablauf: 3 Monate

Kategorie: Marketing Cookie, Third-Party-Cookie

Zusätzliche Anmerkung - Local Storage (= lokaler Speicher):

Neben Cookies verwendet diese Website auch einen lokalen Speicher, um den Benutzern eine funktionsfähige Website zu bieten. Im lokalen Speicher werden Daten im Cache Ihres Browsers gespeichert, bis der Browser-Cache geleert oder die Browser-Daten gelöscht werden. Die im lokalen Speicher gespeicherten Daten sind für Dritte nicht zugänglich. Sie können den Cache / die Browserdaten in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass es in diesem Fall zu funktionalen Einschränkungen kommen kann.

ldDealerData:

Merkt sich den Händler, der über die Händlersuche ausgewählt wurde. Der Händler wird gespeichert bis die Händlersuche vom Benutzer zurückgesetzt wird oder bis die Browserdaten gelöscht werden.

getAQuoteCart_new, getAQuoteCart_used, getAQuoteCart_rental:

Speichert den Inhalt der Vergleichsbox der Produktkategorie (New, Used oder Rent) im Produktfinder oder das aktuelle Produkt, wenn Sie auf einer Produktseite auf einen der Kontakt-Buttons klicken. Die Daten werden über Monday Webforms an Linde Material Handling übermittelt, wenn das Kontaktformular abgeschickt wird. Die zugehörigen Daten werden danach automatisch gelöscht, oder können vom Benutzer durch Löschung der Browserdaten entfernt werden. Die Daten werden ebenso gelöscht, sobald die Produkte aus der Vergleichsbox entfernt werden.

Stand 06-04-2020

Anwendungsbezogene Datenschutzerklärungen